Zugang zu Limesurvey

Der Zugang zu Limesurvey für Beschäftigte erfolgt auf Antrag. Das Formular namens "Limesurveyantrag" finden Sie in der Prozessübersicht. Diese ist über das Portal (https://portal.hs-gesundheit.de) und dort über die Anwendung "d.3 DMS" erreichbar.  Füllen Sie den Antrag aus und reichen Sie ihn ausgedruckt und unterschrieben bei der IT ein. Anschließend schalten wir Ihren Account für die Nutzung von Limesurvey frei.

Hilfskräfte (SHK oder WHK) können ebenfalls einen Zugang erhalten. Als Führungskraft Ihrer Hilfskräfte müssen Sie für jede Hilfskraft einen separaten Limesurveyantrag stellen, der sowohl von Ihnen als auch von der Hilfskraft unterschrieben bei der IT einzureichen ist. Bitte sorgen Sie nach der Freischaltung dafür, dass Sie zu jeder Umfrage Ihrer Hilfskräfte Zugriff haben.

Bitte beachten Sie bei Antragsstellung die Datenschutzbestimmungen sowie die Nutzungsbedingungen für Limesurvey.

Für Studierende ist die Nutzung von Limesurvey aktuell nicht vorgesehen.